Rosenblütenöl

19.00

adstringierend, antibakteriell, antiviral, blutstillend, entzündungswidrig, hautregenerierend, krampflösend, herzwirksam, magenwirksam, leberwirksam, Gallenfluss anregend, antidepressiv, ausgleichend, beruhigend und psychisch stabilisierend. Der Arzt und Wissenschaftler Paracelsus verwendete im 16. Jh. Rosen u.a. bei Kopfschmerz und Schlafstörungen.

Artikelnummer: 2019022 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Verwendet werden insbesondere die Rosenblütenblätter, diese sind der heilkräftigste Teil der Rose. Eine wesentliche Rolle bei der Verwendung in der Medizin spielt meist das aus den Blütenblättern gewonnene Rosenöl sowie auch das Rosenwasser. Einsatzmöglichkeiten gibt es für körperliche und seelische Probleme. Wie anders, zeigt die Rose ihre besonderen Stärken auch im Bereich der Frauenheilkunde.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rosenblütenöl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.